HAUS O :: OBERNDORF

 

 

 

BEBAUTE FLÄCHE: 172,0 M2

NUTZFLÄCHE: 179,0 M2

UMBAUTER RAUM: 1315,0 M3

PLANUNGSBEGINN: AUGUST 2002

BAUBEGINN: AUGUST 2003

GESAMTFERTIGSTELLUNG: MÄRZ 2004

das pultdach ist auch in der traditionell - landwirtschaftlichen gegend heimisch, nur wird es selten verwendet, und noch seltener vordachlos. das obere wohn-/koch-/ess-geschoss ist mit der in den baukörper eingeschnittenen südterrasse ein introvertierter bereich, der markante öffnungen in

den fassaden zeigt. die erdgeschossige schwarze sichtbetonspange grenzt das haus zur strasse hin

ab, und bindet das nordseitig situierte garagendeck mit ein.